Bei der Kreditwahl genau hinschauen

Den richtigen Kredit zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Die Auswahl ist groß, die Anbieter übertrumpfen sich gegenseitig mit diversen Angeboten und scheinbar lukrativen Modellen sowie günstigen Verzinsungen. Im Kreditdschungel verirren sich etliche Kreditnehmer allzu leicht, da sie in finanzieller Notlage geraten in der Regel nicht nur sehr kurzfristig denken, sondern auch so handeln.

Unter Umständen greifen Diese dann zu Kreditmodellen, die für sie äußerst unrentabel und nicht wirklich kostengünstig sind – übersehen Kleinigkeiten, die aber in der Summe des Ganzen sich sehr negativ auf die eh schon prekäre finanzielle Lage auswirken. Selbst wenn die gewünschte Kreditsumme nur gering ist und die Kreditrate niedrig, kann es dennoch die zumutbare monatliche Belastung einer Familie zum Kippen bringen. Ein Teufelskreis beginnt, dem man aber schon in der zu Beginn durch bedachtes Handeln und Vergleichen entgehen kann.

Vergleichen ist wichtig

Ganz wichtig ist, dass man, bevor der Kreditvertrag tatsächlich abgeschlossen wird, unbedingt einen Vergleich diverser Kredite durchführen sollte. Der Vergleich ermöglicht nicht nur eine gute Übersicht diverser Anbieter und Konditionen, sondern auch die Chance im letzten Moment doch noch genau das richtige Kreditangebot zu finden. Nicht selten ist man zu schnell dabei, einem Kreditangebot zuzustimmen und das Darlehen zu eilig abzuschließen, ohne das bekannte Kleingedruckte ordentlich durchgelesen zu haben, noch sich vielleicht auch noch einige andere Angebote in Ruhe angeschaut zu haben. Ist der Vertrag einmal abgeschlossen, die Kreditsumme womöglich schon aufs Girokonto überwiesen, muss man in den sauren Apfel beißen und seine Kreditschuld bis zur Abtragung der Gesamtsumme nebst Zinsen begleichen. Selbst dann, wenn man schon nach kurzer Zeit feststellt, dass es doch weitaus bessere Angebote zu wesentlich komfortableren Konditionen im Vergleich gibt. Es ist zu spät und nicht mehr rückgängig zu machen. Der Kredit läuft schlimmstenfalls gleich über mehrere Jahre zu diesen schlechten Konditionen so weiter.

Augen auf bei der Kreditwahl

Obwohl sich die Kredite verschiedener Anbieter auf dem ersten Blick zunächst nicht großartig unterscheiden, so gibt es dennoch bei genauer Betrachtung und ausgiebigem Studieren der einzelnen Modelle deutliche Unterschiede. Besonders bei der Verzinsung klaffen die Kreditangebote deutlich auseinander. Und genau hier liegt auch die Krux: Egal wie hoch die Kreditsumme auch sein mag, die Verzinsung der Darlehen ist entscheidend für die tatsächliche Gesamtsumme, die schließlich bis auf den letzten Cent an den Kreditnehmer vom Schuldner, dem Kreditnehmer, zurückgezahlt werden muss. In erster Linie sind drei Komponenten für einen Kredit wichtig:

  • Die eigentliche Kreditsumme,
  • der Verwendungszweck
  • und die Laufzeit.

Es gibt Kreditinstitute, die anhand des Verwendungszweckes abwägen, ob eine Bewilligung des Kredites erfolgt, oder nicht. Beispielsweise ist ein Kredit für ein geschäftliches Vorhaben oder eine Investition in an Wert-erhaltendes Sachgut immer vertrauenerweckender als ein reiner Konsumkredit. Und dies ist grundsätzlich in diesen Fällen völlig unabhängig von der eigentlichen Höhe der gewünschten Kreditsumme. Auch die Laufzeit eines Kredites richtet sich bei den meisten Anbietern nicht grundsätzlich nach der Höhe der Kreditsumme. Von Mindestlaufzeit, bis Höchstlaufzeit sind Grenzen gesetzt und sie sollten bevor man den Kreditvertrag unterschreibt ganz genau durchgelesen und beachtet werden. Desto länger die Laufzeit, umso geringer die monatliche Kreditrate. Allerdings wird ein Kredit auch, desto länger er läuft, teurer in seiner Gesamtsumme am Ende. Wer kann, der sollte die Rate so gestalten, dass der Kredit möglichst schnell durch zumutbare Monatsraten getilgt werden kann. Die finanzielle Belastung muss zu allen üblichen monatlichen Belastungen, die zum Lebensunterhalt zählen, hinzugerechnet und als leicht stemmbar kalkuliert werden. Ist das nicht der Fall, sollte die Rate so niedrig wie möglich gehalten werden.

Ähnliche Beiträge:

Cashexperte

Online-Marketer und Inhaber von Cashexperte.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.